Cookie Settings

Inspirieren Sie den Architekten und den Ingenieur

Glasshouse Data Management System

Sind Ihre Produktdaten strukturiert und eindeutig?

Das Glasshouse Data Management System ist ein Datenmanagement-Tool für die Bauindustrie, das aktualisiertes Produktmaterial für den Architekten, den Ingenieur und Sie selbst leicht zugänglich macht. ​

 

Einfache Umsetzung und optimierte Datenprozesse.

Wert versteckt sich in Ihren Produktdaten

 

Inspirieren Sie den Architekten und den Ingenieur mit aktuellen und relevanten digitalen Produktmaterialien.

BIM Modelle, Detailzeichnungen und Texte für öffentliche Ausschreibungen schaffen nur dann Wert, wenn sie verwendet werden können. Damit sie sich verwenden lassen, muss Ihr digitales Produktmaterial aktualisiert, zugänglich und relevant sein. Der Schlüssel liegt in Ihren Produktdaten.

  • An wie vielen Orten verwenden und bewahren Sie die gleichen Produktdaten auf?
     

  • Wie viele manuelle Arbeitsstunden verwenden Sie, um beispielsweise Texte für öffentliche Ausschreibungen für Architekten und Ingenieure zu verfassen?

  • Haben Sie bereits ein PIM-System?

GLASSHOUSE DATA MANAGEMENT SYSTEM MODULE

GDMS-Datenbank (Basismodul)


Die GDMS-Datenbank ist ein webbasiertes Tool, mit dem Sie Ihre Produktdaten, Beschreibungen, Modelle usw. sammeln und verwalten können. Von dieser Benutzerschnittstelle aus verwalten Sie alle anderen GDMS-Module. Zur Arbeit in der GDMS-Datenbank sind keine Installation oder besonderen IT-Kompetenzen erforderlich.




Integrierter Produktkatalog


Erhalten Sie eine übersichtliche Bibliothek mit digitalen Produktmaterialien auf Ihrer Website – und machen Sie es Architekten und Ingenieuren einfach, BIM Modelle, Detailzeichnungen und Texte für öffentliche Ausschreibungen zu finden. Sehen Sie, wie der integrierte Produktkatalog funktioniert:




Filter / Konfigurator


Es kann schwierig sein, in einem großen Produktsortiment den Überblick zu behalten! Die GDMS-Filterfunktion ermöglicht es dem Benutzer, sich die richtigen Produktvarianten auf der Grundlage von Produktspezifikationen und -eigenschaften herauszufiltern. Sehen Sie, wie die Filterfunktion funktioniert:




Datenblatt-Generator


Stellen Sie auch Datenblätter in InDesign manuell her?

Mit dem GDMS-Datenblattgenerator müssen Sie nur eine einzige Datenblattvorlage erstellen. Sie wird dann automatisch mit aktualisierten Produktdaten von jedem Produkt zusammengeführt.

Sehen Sie, wie der Datenblatt-generator funktioniert:




Beschreibungs-Generator


Wie viele Stunden manueller Arbeit wenden Sie auf, um Texte für öffentliche Ausschreibungen für Architekten und Ingenieure durch Kopieren und Einsetzen zusammenzustellen?

Mit dem GDMS-Beschreibungsgenerator müssen Sie nur eine einzige Beschreibungsvorlage erstellen. Sie wird dann automatisch mit den aktualisierten Produktdaten der Produkte, die der Architekt oder Ingenieur ausgewählt hat, zusammengeführt.

Der Architekt und der Ingenieur erhalten maßgeschneiderte Texte für öffentliche Ausschreibungen ohne dass Sie einen Finger rühren müssen.

Sehen Sie, wie der Beschreibungs-generator funktioniert:




Objekt-Generator


Werden Ihre BIM Modelle bei jeder Änderung der Produktdaten auch aktualisiert?

Mit dem GDMS-Objektgenerator werden Produktdaten bei Ihren BIM Modelle mit einem Klick aktualisiert – sodass Architekten und Ingenieure immer Zugriff auf aktualisierte BIM Modelle haben.

Vermarkten Sie Ihre Produkte auf verschiedenen Märkten?

Oft gibt es nationale Unterschiede bei den Produktdaten, die mit einem BIM Modelle verknüpft werden müssen. Der GDMS-Objektgenerator kann auch Länderversionen der BIM Modelle verwalten.

Sehen Sie, wie der Objekt-generator funktioniert:




Portal-Management


Viele Baustoffhersteller entscheiden sich dafür, ihre digitalen Produktmaterialien auf Portalen wie BIMobject, bimstore, NBS National BIM Library und MagiCloud anzubieten.

Das Hochladen und Verwalten von Inhalten auf den Portalen ist mit einer Menge Aufwand verbunden. Das lässt sich mit dem GDMS-Portal-Management-Modul einfach automatisieren.

Sehen Sie, wie das Portal-Management-Modul funktioniert:




PIM-Integration


Das GDMS ist kein Konkurrent – aber eine spezialisierte Ergänzung – für Ihr PIM-System.

Mit dem GDMS PIM-Integrationsmodul können Sie zwischen dem GDMS und Ihrem PIM-System synchronisieren und vermeiden so, die gleichen Produktdaten in verschiedenen Versionen vorliegen zu haben.

Sehen Sie, wie das PIM-Integrationsmodul funktioniert:





Produktdaten im Griff

An wie vielen Orten verwenden Sie die gleichen Produktdaten?

Reduzierte Datenbearbeitungskosten

Wie viele Arbeitsstunden verwenden Sie, um z.B. Ausschreibungstexte zu verfassen?

Spezialisiertes Daten-verarbeitungswerkzeug – kein schweres PIM-System

Haben Sie bereits ein PIM-System?

(+45) 88 80 73 80

info@3dbyggeri.dk


3dbyggeri danmark ApS
Danneskiold-Samsøes Allé 41
1434 København K (Copenhagen)

Denmark


CVR nr. / VAT no.: 30 28 15 43

2019 © 3dbyggeri danmark ApS